Modelle für Anfänger

Boss RC-3 TC Electronic DittoDigiTech JamMan Express XTBoss RC-1TC Electronic StereoNux Loop Core
#1
loop station vergleich loopstation boss rc3
#2
loop station vergleich loopstation vergleich kaufen tc eletronic ditto looper
#3
loop station vergleich loopstation letitbrain digitech jamman express xt
loop station vergleich loopstation Boss RC-1loop station vergleich loopstation TC Electronic Stereoloop station vergleich loopstation Nux Loopcore Core
Aufnahmezeit (Minuten)180510125360
Speicherplätze99000099
Stereo
USB
Anschluss für ext. Pedal
Effekte
Batteriebetrieb
Preis (September '19)133.00 €74.00 €59.00 €87.00 €89.00 €72.00 €
Thomann Bewertung
(684)
(1203)
(220)
(265)
(61)
(119)
Zu AmazonZu ThomannZu AmazonZu ThomannZu AmazonZu ThomannZu AmazonZu ThomannZu AmazonZu ThomannZu AmazonZu Thomann

Alle Loop Stations für Anfänger im großen Vergleich

In der oberen Tabelle sehen Sie die 6 Loop Stations, die in unserem großen Produktvergleich für Anfänger am besten abgeschnitten haben. Alle abgebildeten Looper haben als Ein- und Ausgang Klinkenstecker und sind somit für viele Instrumente (z.B. Gitarre) geeignet.

Vom Preis-Leistungsverhältnis ist uns der Looper BOSS RC-1 im unteren Preissegment besonders positiv aufgefallen, da er mit 12 Minuten schon eine relativ lange Loopzeit besitzt und das sogar in stereo. Damit ist es auch möglich, ein Keyboard zu verwenden oder sogar einen kleinen Mixer vorzuschalten, bei dem man mehrere Instrumente im Stereo-Klangbild verteilen kann.

Wenn Sie den Looper auch live verwenden wollen, wird es Ihnen gefallen, dass Sie beim RC-1 ein externes Pedal hinzufügen können, das die Bedienung vereinfacht. Was uns auch sehr gut gefällt, ist die grafische LED-Anzeige der Loop Station, an der man schnell erkennen kann, an welcher Stelle der Loop gerade ist. Kein anderer Looper in diesem Segment bietet dies.

Als weiteren kleinen, einfachen Looper können wir für Gitarristen den Ditto Looper empfehlen. Dieser ist auch sehr günstig und bietet im Vergleich zur Loop Station RC-1 von Boss einen USB-Ausgang zur Datenübertragung, mit der man seine Songs als Aufnahmen verewigen kann. Der RC-1 von Boss bietet diese USB-Übertragung nicht. Dort müsste man den Looper erst an eine Soundkarte anschliessen, um den Loop aufzunehmen und zu speichern.

In der rechten Hälfte der Tabelle sind die etwas hochwertigeren Loop Stations im Einsteiger-Preissegment abgebildet. Diese besitzen alle einen USB-Ausgang zur Datenübertragung auf einen PC. Außerdem haben zwei der Loop Stations bereits interne Speicher, um seine Ideen und Loops festzuhalten und es gibt auch die ersten Effekte (wie z.B. Rhytmusspur).

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der angegebenen Produktinformationen übernehmen.